Abmahnung durch RKA für die Koch Media GmbH – „Company of Heroes 2“

Die .rka Rechtsanwälte mahnen derzeit im Auftrag  der Koch Media GmbH Anschlussinhaber wegen unerlaubter Verwertung des Computerspiels „Company of Heroes 2“.

Durch das unerlaubte Anbieten des Computerspiels „Company of Heroes 2“  zum herunterladen auf einem p2p Netzwerk habe der Abgemahnte dieses öffentlich zugänglich gemacht und weitergehend die Rechte der Koch Media GmbH verletzt. Die RKA Rechtsanwälte fordern im Namen ihrer Mandantschaft Koch Media GmbH den abgemahnten Internetanschlussinhaber auf eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben sowie einen Abgeltungsbetrag in Höhe von 800,00 Euro zu zahlen.

Warum habe ich eine Abmahnung der RKA Rechtsanwälte erhalten ?

Das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung ist dem Urheber beziehungsweise dem Rechteinhaber gem. §19a UrhG vorenthalten, sodass regelmäßig eine Urheberrechtverletzung zu bejahen ist, sofern andere Personen ohne Einwilligung des Urhebers beziehungsweise Rechteinhabers ein Werk öffentlich zugänglich machen. Insbesondere bei Online-Tauschbörsen ist diesbezüglich zu beachten, dass durch ein Herunterladen automatisch auf dem eigenen Rechner befindliche Inhalte anderen Nutzern widerrechtlich zum Download angeboten werden. Daher ist in der Regel schon durch das einmalige Herunterladen eine Urheberrechtsverletzung gegeben.

Wie verhalte ich mich richtig bei dem Erhalt einer Abmahnung der rka. Rechtsanwälte?

Wichtig ist, dass Sie in jedem Fall auf die erhaltene Abmahnung rka. Rechtsanwälte reagieren. Denn andernfalls besteht die Gefahr, dass gegen Sie vor Gericht eine einstweilige Verfügung erwirkt wird. Es ist zu empfehlen die Abmahnung vor Kontaktaufnahme mit der Gegenseite oder einer Zahlung von einem im Urheber- und Internetrecht spezialisierten Rechtsanwalt überprüfen lassen. Dieser kann Ihnen Auskunft über bestehende Verteidigungsmöglichkeiten geben. Zudem sollte keinesfalls die beigefügte Unterlassungserklärung unterzeichnet werden, da diese zu weitgehend ist. Stattdessen sollten Sie eine sogenannte „modifizierte Unterlassungserklärung“ abgeben, die sich auf die notwendigen Angaben beschränkt.

In jedem Fall lohnt sich die rechtliche Überprüfung Ihres Einzelfalles. Für weitere Hintergrundinformationen können Sie unseren nachfolgenden Artikel lesen: https://www.abmahnhelfer.de/rka-abmahnung

Für eine individuelle Besprechung und Klärung Ihres Falles, könne Sie sich gerne bei unserem Team von Abmahnhelfer.de melden. Sie erreichen uns für ein kostenloses Erstgespräch sieben Tage die Woche unter der Telefonnummer: . Gerne können Sie auch das auf unserer Website vorhandene Kontaktformular ausfüllen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören, Ihr Abmahnhelfer.de Team!

 

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie: 030 / 200 590 77 0

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.