Family Guy – Waldorf Frommer mahnt ab, und jetzt?

20th Century Fox Germany mandatiert Waldorf Frommer

Gewerblicher Rechtsschutz ist in der Medienbranche eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Durch das Internet werden täglich die Urheberrechte an medialen Erzeugnissen verletzt, beispielsweise Filmen und Fernsehserien, Musik oder Videospielen. Die großen Produktionsunternehmen haben seit langer Zeit schon reagiert und weltweit Kanzleien mit dem Schutz ihrer Rechte beauftragt. In Deutschland ist eine der bekanntesten Rechtsanwaltssozietäten die Kanzlei Waldorf Frommer. Zu den Klienten der Kanzlei zählen beispielsweise Warner Bros. Germany oder der deutsche Ableger von 20th Century Fox. Auftrag der Anwälte ist, Urheberrechtsverletzungen im Internet zu verhindern und begangene Urheberrechtsverletzungen zu ahnden. Dazu verschickt die Kanzlei tagtäglich Abmahnungen an Internetnutzer, die vermeintlich die Rechte an Filmen oder Serien von 20th Century Fox Germany verletzt haben. Zu den betroffenen Serien gehört auch die bekannte und beliebte Comic-Serie Family Guy. Mehrfach schon ist Family Guy Gegenstand von Abmahnungen gewesen.

Warum mahnt Waldorf Frommer zu Family Guy ab?

Family Guy ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Comic-Serien der letzten Jahre. Der schwarze Humor, die unterschwellige Gesellschaftskritik und vor allem die Rückblenden sind charakteristisch für Family Guy. Aufgrund der großen Popularität wird Family Guy natürlich auch illegal im Internet verbreitet. Mittel dazu sind etwa Filesharing Foren oder unautorisierte Streaming-Plattformen (bspw. Kinox.to). Jeder, der diese Angebote betreibt oder auch nur nutzt, begeht eine Urheberrechtsverletzung.

Folge dieser Urheberrechtsverletzung ist, dass 20th Century Fox Ansprüche auf Schadensersatz und Unterlassung hat. Diese Ansprüche finden sich in der Abmahnung von Waldorf Frommer wieder: Die Anwälte fordern in den Schreiben mehrere hundert Euro Schadensersatz und das Unterschreiben einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Teilweise wird darüber hinaus noch verlangt, dass der Empfänger das Anwaltshonorar zahlt. Wichtig: Ohne anwaltlichen Rat sollte man in keinem Fall auf die Forderungen eingehen! Ansonsten wird es weitere, teure Konsequenzen geben.

Was bedeutet es, abgemahnt zu werden?

Wer eine Abmahnung zu Family Guy oder einem anderen Werk erhält, sollte erst einmal ruhig bleiben. Die Abmahnung stellt den Empfänger nicht vor vollendete Tatsachen. Vielmehr ist es so, dass man häufig weniger oder auch gar nichts zahlen muss. Das liegt zum einen daran, dass Waldorf Frommer nicht immer nachweisen kann, dass der Empfänger auch wirklich für Streaming oder Filesharing verantwortlich ist.

Zum anderen können Mitbewohner oder Gäste involviert sein, oft lässt sich der zu zahlende Schadensersatz auch erheblich reduzieren. Waldorf Frommer ermittelt die Verantwortlichen über deren IP-Adressen. Auch in diesem Verfahren kann es zu Fehlern kommen. Das allein zeigt, dass man nicht sofort zahlen darf – eine direkte Zahlung kann weitere Forderungen oder einen Gerichtsprozess nach sich ziehen. Daher: Keine Panik! Trotzdem ist eine Abmahnung ernst zu nehmen und darf keinesfalls ignoriert werden.

Abmahnung erhalten – was ist zu tun?

Jede Abmahnung muss gesondert von erfahrenen Anwälten begutachtet werden. Es gibt keine pauschale Lösung für derartige Fälle. Vorläufig kann man sich aber wie folgt verhalten:

  1. Nicht voreilig zahlen!
  2. Nichts unterschreiben!
  3. Keinen Kontakt mit Waldorf Frommer aufnehmen!
  4. Rechtsanwalt konsultieren!
  5. Frist wahren!

Wir von Werdermann | von Rüden bieten allen Empfängern einer Abmahnung zu Family Guy oder einem anderen Werk eine kostenlose Erstberatung an. Unsere Experten analysieren Ihre Lage und geben Ihnen eine Einschätzung über etwaige Risiken, zu erwartende Kosten und Ihre Chancen! Lassen Sie sich nicht einschüchtern, sondern nutzen Sie Ihre Rechte. 

Hier oder telefonisch +49 30 965 35 855 sind wir für Anliegen offen und hilfsbereit!

 

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie:

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.