Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS erhalten?

Wir sind auch Samstags und Sonntags für Sie da!

Sie haben eine Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS erhalten und wissen nicht wie Sie sich verhalten sollen? Sie sollen 450 / 850 EUR oder mehr an die Rechtsanwälte FAREDS zahlen und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung innerhalb von wenigen Tagen abgeben.

­ Überblick über die Filme und Musiktitel, welche aktuell von der Kanzlei FAREDS abgemahnt werden



Urheberrecht Anwalt Fakten Grafik

Anrufen unter: ­


Inhaltsverzeichnis

  1. Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS erhalten?
  2. Was enthält die Abmahnung wegen Filesharing?
  3. Kann ich die Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS ignorieren?
  4. Die von FAREDS genannte IP-Adresse stimmt nicht. Kann ich die Abmahnung ignorieren?
  5. Lohnt sich bei einer Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS die Einschaltung eines Rechtsanwaltes?
  6. Können noch mehr Abmahnungen von FAREDS kommen?
  7. Hilft es, wenn ich behaupte, die Abmahnung von FAREDS wäre gar nicht bei mir angekommen?
  8. Muss ich als Vater oder Mutter für meine Familienangehörigen haften?
  9. Haften Eltern für ihre minderjährigen Kinder?
  10. Die Unterlassungserklärung – unterschreiben oder nicht?
  11. Kann ich selber eine Unterlassungserklärung basteln und einfach 100 Euro zahlen?
  12. Modifizierte Unterlassungserklärung – Eine Lösung?
  13. Soll ich selber eine modifizierte Unterlassungserklärung erstellen?
  14. Wann verjähren Abmahnungen wegen Filesharing von FAREDS?
  15. Zahlt die Rechtsschutzversicherung bei einer Abmahnung von FAREDS?
  16. Beratungshilfe bei Abmahnungen durch die Kanzlei FAREDS
  17. Aktuell abgemahnte Werke der Kanzlei FAREDS

1. Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS erhalten?

Nach oben

Unsere Rechtsanwälte haben Erfahrung mit über 25.000 Filesharing Abmahnungen und kennen die Gefahren der „bösen Briefe“. Wir wissen welche Fragen Ihnen jetzt auf den Nägeln brennen und sind daran interessiert Ihren Schaden soweit wie möglich zu reduzieren. Zu einem fairen Pauschalpreis übernehmen wir die gesamte außergerichtliche Vertretung und geben nicht nur eine modifizierte Unterlassungserklärung für Sie ab. Unser Ziel: Sie zahlen Nichts.

Senden Sie uns Ihre Abmahnung und die notwendigen Formulare für unsere Beauftragung unkompliziert per Email (info@abmahnhelfer.de), per Kontaktformular, per Fax 030 – 200 590 77 11 oder per Post zu. Die notwendigen Formulare für unsere Beauftragung finden Sie hier:Formulare AbmahnhelferBei weiteren Fragen können Sie uns auch jederzeit telefonisch kontaktieren: 030 – 965 368 7399

3 Dinge sollten immer beachtet werden:

  • Ignorieren Sie die Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS nicht
  • Zahlen Sie nicht 450 / 850 EUR oder mehr Euro und unterschreiben Sie nicht die vorgefertigte Unterlassungserklärung. Diese verpflichtet Sie weiter als notwendig und kann zu Ihren Gunsten modifiziert werden.
  • Es lohnt sich! Bisher konnten wir in fast allen Filesharing-Fällen durch Reduzierung oder komplette Verweigerung der Zahlung die Kosten unserer Mandanten inklusive unseres Honorars reduzieren.

Anrufen unter: ­

2. Was enthält die Abmahnung wegen Filesharing?

Nach oben

  • Angebot zum Abschluss eines Unterlassungsvertrages
  • Ermittlungsdatensatz
  • Gerichtlicher Gestattungsbeschluss
  • Überweisungsträger

3. Kann ich die Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS ignorieren?

Nach oben

Reagieren Sie unbedingt auf die Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS. Es ist dringend davon abzuraten die erhaltene Abmahnung zu ignorieren und gesetzte Fristen verstreichen zu lassen. Reagiert man nicht oder zu spät auf die Abmahnung von Rechtsanwälte FAREDS kann dies ein teures einstweiliges Verfügungsverfahren vor dem zuständigen Landgericht zur Folge haben

4. Die von FAREDS genannte IP-Adresse stimmt nicht. Kann ich die Abmahnung jetzt ignorieren?

Nach oben

Unterliegen Sie nicht dem Irrtum die von der Abmahnkanzlei ermittelte IP Adresse stimmt nicht, weil Sie nicht mit der sog. Festen IP – Adresse Ihres Anschlusses identisch ist. Es gibt zwei Arten von IP –Adressen. Die dynamische IP Adresse und die feste IP Adresse. In der Abmahnung wird die sog. Dynamische IP-Adresse genannt, welche Ihrem Anschluss bei jedem Einwahlvorgang, spätestens jedoch nach 24 Stunden neu zugeordnet wird.

5. Lohnt sich bei einer Abmahnung der Rechtsanwälte FAREDS die Einschaltung eines Rechtsanwaltes?

Nach oben

Wer vom Absender Rechtsanwälte FAREDS Post erhält wird sich fragen, ob es sich lohnt einen Rechtsanwalt einzuschalten oder ob die Einschaltung die Sache am Ende noch teurer macht. Um es vorwegzunehmen: Bisher konnten wir in fast allen Fällen durch Reduzierung oder komplette Verweigerung der Zahlung die Kosten unserer Mandanten trotz unseres pauschalen Honorars reduzieren.

6. Können noch mehr Abmahnungen von FAREDS kommen?

Nach oben

Oft beraten wir verunsicherte Mandanten, die mehrere Filme, Musikalben oder Serien heruntergeladen haben. In diesen Fällen besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass die anderen Folgen Gegenstand weiterer Abmahnungen werden.

7. Hilft es, wenn ich behaupte, die Abmahnung von Rechtsanwälte FAREDS wäre gar nicht bei mir angekommen?

Nach oben

Vorsicht! Die Gegenseite muss lediglich nachweisen, dass Sie die Abmahnung versandt hat. Anders als z.B. im Mietrecht wird es nicht ausreichen zu behaupten die Abmahnung von Rechtsanwälte FAREDS wäre nicht angekommen.

8. Muss ich als Vater oder Mutter für meine Familienangehörigen haften?

Nach oben

Dieses Thema unterliegt einer sicher ständig wandelnden Rechtsprechung.

Volljährige Haushalts-und Familienangehörige

Grundsätzlich ist zu sagen, dass volljährige Familienmitglieder selbst wissen müssen, was sie tun und dass der Anschlussinhaber für solche Personen nicht automatisch haftet. Nur wenn der Anschlussinhaber weiß, dass sein volljähriger Mitbewohner es mit dem Urheberrecht nicht ganz so genau nimmt und Filesharing betreibt bzw. sogar schon eine Abmahnung wegen Filesharing erhalten hat, dann muss er Schritte einleiten, um dieses rechtswidrige Verhalten seines Mitbewohners zu verhindern. Unterlässt er dies, trifft ihn auch eine Haftung.

9. Haften Eltern für ihre minderjährigen Kinder?

Nach oben

Dem Bundesgerichtshof (BGH) lag diese Frage bereits im Jahr 2012 zur Entscheidung vor. Der BGH hat in seiner Entscheidung dargelegt, dass Eltern zumindest dann nicht für ihre minderjährigen Kinder verantwortlich sind, wenn sie nichts davon wissen, dass ihre Sprösslinge Musik oder Filme über Tauschbörsen anderen zur Verfügung stellen. Wichtig: Voraussetzung für diese „Enthaftung“ ist, dass die Eltern im Rahmen der Erziehung der minderjährigen Kinder einmal über das Thema Rechtswidrigkeit von Downloads aus dem Internet gesprochen haben. Wenn Sie dieser Aufklärungspflicht nachgekommen sind, können Sie nicht für Urheberrechtsverletzungen haftbar gemacht werden.

Wichtig im Zusammenhang mit der Haftung für Minderjährige Kinder folgende 3 Dinge:

  • Sie haben Ihr Kind belehrt, dass es keine geschützten Inhalte mit Hilfe von Filesharing Software weitergeben darf.
  • Hat Ihr Kind schon einmal eine Abmahnung erhalten oder verursacht?
  • Waren Sie vorgewarnt?

10. Die Unterlassungserklärung – unterschreiben oder nicht?

Nach oben

Die in der Abmahnung enthaltene Unterlassungserklärung ist ein Angebot zum Abschluss eines Unterlassungsvertrages. Darin soll sich der Abgemahnte verpflichten eine Vertragsstrafe zu zahlen, die nach billigem von der Film- oder Musikfirma festgelegt wird und vom zuständigen Gericht überprüfbar ist. Alles in allem also eine Erklärung die überprüft werden sollte, bevor sie abgegeben wird. Schließlich handelt es sich hierbei um einen Vertrag der dreißig Jahre und mehr Gültigkeit besitzt.

11. Kann ich selber eine Unterlassungserklärung basteln und einfach 100 Euro zahlen?

Nach oben

Nein. Unterlassungserklärungen von Rechtsschutzversicherungen können Ihre Lage verschlimmern. Gleiches gilt für die Übernahme von Unterlassungserklärungen aus Internet-Foren. Auch die Zahlung von 100 EUR ist in vielen Fällen die falsche Lösung.

Mehr als einen Film, ein Musikstück oder einen Sampler
(German Top 100, Bravo Hits, Future Trends …) geladen?

Riskieren Sie keine Folgeabmahnungen und begrenzen Sie Ihre Rechtsanwaltskosten! Viele Mandanten die nie zuvor eine Abmahnung erhalten haben, bekommen nach der ersten Abmahnung wegen Filesharing weitere, leider oft zahlreiche, Abmahnungen. Gründe sind meistens, dass ein ganzer Sampler in einer Tauschbörse hochgeladen wurde oder bei mehreren Downloads von Einzelfilmen/Musikstücken Ermittlungsfirmen für mehrere Rechteinhaber tätig sind und auch andere Rechteinhaber darüber informiert werden dass der Abgemahnte auch Rechte an Ihren urheberrechtlich geschützten Werken verletzt hat. Die Folge sind weitere kostenintensive Abmahnungen.

Wir schützen Sie gegen ausufernde Kosten durch unser Abmahnschutzpaket oder vorbeugende Unterlassungserklärungen.

Schildern Sie uns Ihren Fall und wir finden gemeinsam die optimale Lösung für Sie.

12. Modifizierte Unterlassungserklärung – Eine Lösung?

Nach oben

Eine Modifizierte Unterlassungserklärung ist, wie das Wort schon sagt, in einigen Punkten zur ursprünglich von Ihnen eventuell abzugebenden Unterlassungserklärung abgeändert. Insbesondere die Vertragsstrafe ist ein kritischer Punkt bei dem es darauf ankommt die in der Unterlassungserklärung in diesem Punkt umzuformulieren. Die Erklärung sollte nicht zu weit und nicht zu eng abgegeben werden.

Formulierung der Unterlassungserklärung nach Situation im Haushalt.

Das heißt, es ist auch zu hinterfragen, wie die Konstellation in Ihrem Haushalt ist. Abhängig davon, ob Sie selbst, ein minderjähriges Kind, ein volljähriges Kind, Ihr (Ehe-)Partner, Mitbewohner in der WG oder der Nachbar, dem das WLAN zur Verfügung gestellt wurde, die Urheberrechtsverletzung begangen hat, gibt es unterschiedlich Möglichkeiten die modifizierte Unterlassungserklärung zu ändern.

13. Soll ich selber eine modifizierte Unterlassungserklärung erstellen?

Nach oben

Wir sind hier sehr skeptisch. Unterlassungserklärungen von Rechtsschutzversicherungen können Ihre Lage verschlimmern. Gleiches gilt für die Übernahme von Unterlassungserklärungen aus Internet-Foren. Auch die Zahlung von 100 EUR ist in vielen Fällen die falsche Lösung. Die Rechtsprechung ist mittlerweile so differenziert, das Pauschale Lösungen und Vordrucke nicht weiterhelfen.

14. Wann verjähren Abmahnungen wegen Filesharing von FAREDS?

Nach oben

In der Regel verjähren Abmahnungen in 3 Jahren. Das ist allerdings sehr vereinfacht ausgedrückt. Wenn man davon ausgeht, dass man die Abmahnung in dem Jahr erhält in dem auch die Urheberrechtsverletzung begangen wurde ist der Satz richtig. Allerdings beginnt die Verjährung am 01.01. um 0.00 Uhr des Jahres welches auf das Jahr folgt indem man die Urheberrechtsverletzung begangen haben soll. Jetzt ist es wieder komplizierter daher nochmal folgende Tabelle zur Vereinfachung.

  • Urheberrechtsverletzung und Abmahnung aus dem Jahr 2012 verjähren Ende 2015
  • Urheberrechtsverletzung und Abmahnung aus dem Jahr 2013 verjähren Ende 2016
  • Urheberrechtsverletzung und Abmahnung aus dem Jahr 2014 verjähren Ende 2017
  • Urheberrechtsverletzung und Abmahnung aus dem Jahr 2015 verjähren Ende 2018

15. Zahlt die Rechtsschutzversicherung bei einer Abmahnung von FAREDS?

Nach oben

Bei den Wörtern Filesharing, Abmahnung und Urheberrechtsverletzung reagieren die Rechtsschutzversicherungen fast ausnahmelos allergisch. Dies liegt daran, dass laut Versicherungsbedingungen diese Rechtsbereiche einfach nicht versichert sind. Uns ist trotz Bearbeitung von über 25.000 Abmahnungen nicht ein Fall bekannt in denen Rechtsschutz für einen Filesharing Fall erteilt worden wäre.

16. Beratungshilfe bei Abmahnungen durch die Kanzlei FAREDS

Nach oben

Wenn man sich einen Rechtsanwalt nicht leisten kann, dies ist insbesondere bei ALG 2 bzw. Hartz 4 Empfängern anzunehmen, kommt einem der Staat zu Hilfe und bietet sog. Beratungshilfe an. Nachdem man dem örtlichen Amtsgericht nachweisen gewiesen hat, dass man „bedürftig“ im Sinne des Gesetzes ist, kann man sich einen Rechtsanwalt auswählen, der dann vom Staat bezahlt wird. Selbstverständlich ist es für uns kein Problem aufgrund eines Beratungshilfescheines mit dem Amtsgericht abzurechnen. Sprechen Sie das Thema Beratungshilfe einfach an.

17. Aktuell abgemahnte Werke der Kanzlei FAREDS

Nach oben

Abmahnhelfer Icon Name des Werks

Abmahnhelfer Icon Art des Werks

Abmahnhelfer Icon Forderungen

Martin Garrix – Don’t Look Down Tonaufnahme 389,50 €
Do it to me one more time Erotikfilm 735,00 €
The Cobbler Film 1.465,00 €
Martin Solveig & GTA – Intoxicated Tonaufnahme 389,50 €
Good Morning I love you Erotikfilm 735,00 €
Deep anal action Erotikfilm 735,00 €
Anal Buffet 11 Erotikfilm 735,00 €
Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt Film 980,00 €
Rub me the right way Erotikfilm 735,00 €
Liquid Lesbians Erotikfilm 735,00 €
Little play things Erotikfilm 735,00 €
Keep on Cumming Erotikfilm 735,00 €
leWood Gangbang Battle of the Milfs Erotikfilm 735,00 €
Slurpy throatsluts #3 Erotikfilm 735,00 €
Oliver Heldens – Gecko Tonaufnahme 389,50 €
Cum inside the Fantasy suite Erotikfilm 735,00 €
Oliver Heldens – Koala Tonaufnahme 389,50 €
Andreas Bourani – Auf uns Tonaufnahme 372,40 €
2 cute 4 porn Erotikfilm 735,00 €
Evil Milfs Erotikfilm 735,00 €
Hollywood Xposed Erotikfilm 735,00 €
Slutty and Sluttier 23 Erotikfilm 735,00 €
Do not keep me waiting part 1 Erotikfilm 735,00 €
Cum worthy Erotikfilm 735,00 €
Alien ass party 3 Erotikfilm 735,00 €
Dripping Pleasures Erotikfilm 735,00 €
Spread wide open Erotikfilm 735,00 €
Craving Anal Erotikfilm 735,00 €
The Humbling Film 1.465,00 €
Gape Lovers 9 Erotikfilm 735,00 €
Dvbbs & Borgeous – Tsunami Tonaufnahme 389,50 €
Pretty Sloppy 6 Erotikfilm 735,00 €
Take me now Erotikfilm 735,00 €

Das Team von Abmahnhelfer.de verteidigt seit Jahren erfolgreich Mandaten gegen Filesharing-Abmahnungen der Kanzlei FAREDS. Wir bieten Ihnen an uns in einem kostenlosen Erstgespräch die Einzelheiten mitzuteilen. So dann werden Ihnen unsere Rechtsanwälte Wege aufzeigen, wie die Abmahnung in Ihrem Fall am besten abgewehrt werden kann. Durch einheitliche Pauschaltarife sind wir in der Lage, unsere Leistungen zu fairen Preisen anzubieten. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Ihr Abmahnhelfer.de-Team.

 

[addtoany]

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie:

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.