Abmahnung der Rechtsanwälte CSR erhalten?

Wir sind auch Samstags und Sonntags für Sie da!

Sie haben eine Abmahnung der Rechtsanwälte CSR beispielsweise für die Firma Gröger MV GmbH & Co. KG in der Südstr. 27 in 74374 Zaberfeld oder von der Private Media Group Ltd, 75 St. St. Stephen’s Green, 2 Dublin erhalten und wissen nicht wie Sie sich verhalten sollen? Sie sollen 815,- Euro oder mehr an die Rechtsanwälte CSR zahlen und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung innerhalb von wenigen Tagen abgeben.

Wir haben schon über 25.000 Mandanten mit Abmahnungen betreut

So profitieren auch Sie von unserer Erfahrung

Senden Sie uns Ihre Abmahnung und die notwendigen Formulare für unsere Beauftragung unkompliziert per Email, per Kontaktformular, per Fax 030 – 200 590 77 11 oder per Post zu. Hier finden Sie die notwendigen Formulare für unsere Beauftragung. Bei weiteren Fragen können Sie uns auch jederzeit telefonisch kontaktieren: ­.

Unsere Rechtsanwälte haben Erfahrung mit über 15.000 Filesharing Abmahnungen und kennen die Gefahren der „bösen Briefe“. Wir wissen welche Fragen Ihnen jetzt auf den Nägeln brennen und sind daran interessiert Ihren Schaden soweit wie möglich zu reduzieren. Zu einem fairen Pauschalpreis übernehmen wir die gesamte außergerichtliche Vertretung und geben nicht nur eine modifizierte Unterlassungserklärung für Sie ab. Unser Ziel: Sie zahlen Nichts.

Daruf sollten Sie bei einer Abmahnung von CSR achten

  • Ignorieren Sie die Abmahnung der Rechtsanwälte CSR nicht
  • Zahlen Sie nicht 815,- EUR oder mehr Euro und unterschreiben Sie nicht die vorgefertigte Unterlassungserklärung. Diese verpflichtet Sie weiter als notwendig und kann zu Ihren Gunsten modifiziert werden
  • Es lohnt sich! Bisher konnten wir in fast allen Filesharing-Fällen durch Reduzierung oder komplette Verweigerung der Zahlung die Kosten unserer Mandanten inklusive unseres Honorars reduzieren

Lohnt sich bei einer Abmahnung der Rechtsanwälte CSR die Einschaltung eines Rechtsanwaltes?

Wer vom Absender Rechtsanwälte CSR Post erhält wird sich fragen, ob es sich lohnt einen Rechtsanwalt einzuschalten oder ob die Einschaltung die Sache am Ende noch teurer macht. Um es vorwegzunehmen: Bisher konnten wir in fast allen Fällen durch Reduzierung oder komplette Verweigerung der Zahlung die Kosten unserer Mandanten trotz unseres pauschalen Honorars reduzieren.

Foto eines Abmahnungsbriefes, welcher durch den Bildschirm eines Notebooks gereicht wird
Meistens folgen einer Abmahnung weitere Abmahnungen auf den Fuß.

In vielen Fällen bestehen die geltend gemachten Ansprüche gar nicht gegenüber dem Anschlussinhaber. Zwar besteht immer eine so genannte Vermutung, gegen den Anschlussinhaber, dass auch er die Rechtsverletzung begangen hat und zur Zahlung von Schadenersatz verpflichtet ist. Allerdings ist eine solche Vermutung nicht mehr begründet, wenn feststeht, dass zum Zeitpunkt der Rechtsverletzung auch andere Personen eigenständigen Zugang zu dem Internetanschluss hatten. Dies ist immer dann der Fall, wenn es sich um den Anschluss einer Familie oder beispielsweise einer Wohngemeinschaft handelt. In diesen Fällen raten wir dringend davon ab, den geltend gemachten Betrag zu bezahlen.

 

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie:

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.