Yussof Sarwari

Wir sind auch Samstags und Sonntags für Sie da!

Filesharing-Abmahnungen der Kanzlei Yussof Sarwari

Bundesweit mahnt der in Hamburg ansässige Rechtsanwalt Yussof Sarwari wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen auf Internettauschbörsen ab. Immer wieder kommt es zu regelrechten Abmahnwellen.

Die Kanzlei Yussof Sarwari

Der Hamburger Rechtsanwalt Yussof Sarwari hat sich mit seiner Kanzlei auf die Abmahnung von Urheberrechtsverletzung über Internettauschbörsen und Peer-to-Peer-Netzwerken spezialisiert. Insbesondere mahnt er immer wieder vermehrt im Auftrag verschiedener Rechtsinhabern wegen der illegalen Verbreitung von Pornofilmen ab.

Abmahnung Yussof Sarwari für Media Art JT e. K. und andere Rechtsinhaber

Sawari handelt nicht im eigenen Namen, sondern wird für verschiedene Rechtsinhaber tätig.
Aktuelle Schreiben von Rechtsanwalt Yussof Sarwari ergehen im Auftrag der Media Art JT e. K.. Daneben vertritt der Anwalt unter anderem auch die folgenden Rechtinhaber:

  1. G&G Media Foto-Film Gmbh
  2. Oktano GmbH
  3. G&G Media
  4. Asteria Media SL
  5. Mad Dimension

Worum geht es in den Abmahnungen von Yussof Sarwari

Grundsätzlich lautet der Vorwurf, den Rechtsanwalt Sarwari in den Abmahnschreiben erhebt, Urheberrechtsverletzung durch Filesharing. Dem Adressaten wird die illegale Verbreitung diverser Pornofilmen über Internettauschbörsen bzw. Peer-to-Peer-Netzwerken vorgeworfen. Dabei erfolgt das Anbieten der Filme bereits durch das Herunterladen der Erotikfilme über die Tauschbörse bzw. das Peer-to-Peer-Netzwerk.

Diese Forderungen stellt Yussof Sarwari

Die Abmahnungen enthalten regelmäßig folgende 3 Hauptforderungen:

  1. Abgabe einer strafbewehrten Unterlassung innerhalb einer kurzen Frist.
  2. Endgültige Entfernung der im Peer-to-Peer-Netzwerk zum Download angebotenen Werke und Vernichtung sämtlicher Kopien.
  3. Zahlung einer pauschalen Schadensersatzsumme von 650 Euro.

Wie ist die Abmahnung der Kanzlei Yussof Sarwari aufgebaut?

Im Wesentlichen sind die Abmahnschreiben immer nach demselben Muster aufgebaut:

  1. Konfrontation des Abgemahnten mit der Rechtsverletzung.
  2. Yussof Sarwari zeigt dem Abgemahnten auf, welche Ansprüche er geltend macht und führt tabellarisch die Kosten der einzelnen Ansprüche auf.
  3. Forderung der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung binnen kurzer Frist.
  4. Vergleichsangebot durch Yussof Sarwari zur außergerichtlichen und schnellen Streitbeilegung.

Abmahnung von Yussof Sawari einfach ignorieren?

Keinesfalls sollten Betroffene eine Abmahnung durch den Hamburger Rechtsanwalt Yussof Sarwari einfach ignorieren. Wird das Schreiben ignoriert kann das dazu führen, dass ein einstweiliges Verfügungsverfahren eingeleitet wird.

Bei Erhalt einer Filesharing-Abmahnung sollten Betroffene stattdessen handeln und dabei die folgenden Punkte berücksichtigen:

  1. Zunächst nichts unterschreiben!
  2. Keinen Kontakt zur Gegenseite aufnehmen!
  3. Auf die Fristen achten und
  4. Kontakt zu einem Anwalt suchen und die Abmahnung fachgerecht überprüfen lassen.

Unterlassungserklärung unterschreiben oder nicht?

Betroffene fragen sich natürlich, ob sie die geforderte Unterlassungserklärung unterzeichnen sollen.

Hierbei gilt, wer nicht haftet, muss auch keine Unterlassungserklärung abgegeben!

Ob jemand für eine Urheberrechtsverletzung haftet oder nicht, muss im jeweiligen Einzelfall ermittelt werden. Bei einer Abmahnung durch Yussof Sarwari ist es also dringend zu empfehlen, diese durch einen Anwalt fachgerecht überprüfen zu lassen.

Können weitere Abmahnungen durch Yussof Sawari folgen?

Oft beraten wird Mandanten, die nicht nur einen Film oder eine Folge einer Serie heruntergeladen haben. Dann besteht natürlich die Gefahr, dass nicht nur der eine Film, sondern z.B. auch Fortsetzungen oder weitere Teile von Filmen Gegenstand weiterer Abmahnungen werden. Viele Mandanten die nie zuvor eine Abmahnung erhalten haben, bekommen nach der ersten Abmahnung wegen Filesharing weitere, leider oft zahlreiche, Abmahnungen.

Rechtsanwalt einschalten oder nicht?

Wer eine Abmahnung von Yussof Sarwari erhält, wird sich fragen, ob es sich lohnt einen Rechtsanwalt einzuschalten oder ob die Einschaltung die Sache am Ende noch teurer macht. Um es vorwegzunehmen: Bisher konnten wir in fast allen Fällen durch Reduzierung oder komplette Verweigerung der Zahlung die Kosten unserer Mandanten trotz unseres pauschalen Honorars reduzieren.

Beratungshilfeschein bei Abmahnungen durch Yussof Sarwari

Wenn man sich einen Rechtsanwalt nicht leisten kann, besteht die Möglichkeit einen sog. Beratungshilfe anzufordern. Ein Beratungshilfeschein wird vom örtlichen Amtsgericht ausgestellt, wenn man nachweisen kann, dass man „bedürftig“ im Sinne des Gesetzes ist. In einem solchen Fall können sie sich an einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl wenden, der dann vom Staat bezahlt wird.

Schnelle Hilfe bei Abmahnungen durch Rechtsanwalt Yussof Sarwari

Sie sind ebenfalls betroffen und haben eine Abmahnung der Kanzlei Yussof Sarwari erhalten? – Wenden sie sich an Werdermann und von Rüden. Wir haben bereits in der Vergangenheit bereits erfolgreich Mandanten beim Erhalt von Abmahnschreiben wegen Filesharings verteidigt.
Sie können uns Ihr Anliegen ganz einfach und unkompliziert per E-Mail (info@wvr-law.de) oder Fax unter 030 – 200 590 77 11 mitteilen oder uns telefonisch unter der 030 – 965 356 2929 kontaktieren.
Wir beraten sie gern und helfen Ihnen aktiv gegen eine Abmahnung vorzugehen.

 

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie:

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.