Abmahnung durch Daniel Sebastian i.A.d. DigiRights Administration GmbH – „Wicked Wonderland“ von Martin Tungevaag

Rechtsanwalt Daniel Sebastian versendet für die DigiRights Administration GmbH Abmahnungen an Anschlussinhaber wegen mutmaßlicher Urheberrechtsverletzungen an dem Musiktitel „Wicked Wonderland“ von Martin Tungevaag.

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, er habe die Single „Wicked Wonderland“ des norwegischen DJ und Produzenten Martin Tungevaag innerhalb einer Online-Tauschbörse anderen Nutzern zur Verfügung gestellt und so unerlaubt öffentlich zugänglich gemacht. Das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung steht nämlich ausschließlich dem Urheber bzw. Rechteinhaber, vorliegend also der DigiRights Administration GmbH, zu (vgl. § 19 a UrhG).

Was fordert Rechtsanwalt Daniel Sebastian von dem Betroffenen?

Im Namen seiner Mandantschaft fordert der Rechtsanwalt Daniel Sebastian aus Berlin den Adressaten zu dreierlei auf:

  • die unverzügliche und dauerhafte Löschung der abgemahnten Datei,
  • die Zahlung eines pauschalen Abgeltungsbetrags in Höhe von 600,00 Euro und
  • die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung innerhalb einer knapp bemessenen Frist.

Wie gehe ich am besten gegen die erhaltene Abmahnung vor?

Wenn auch Sie ein Abmahnschreiben erhalten haben, sollten Sie zunächst die Ihnen gesetzte Frist notieren. Innerhalb dieser Frist sollten Sie einen fachkundigen Rechtsanwalt konsultieren. Dieser kann für Sie die Rechtmäßigkeit der geltend gemachten Ansprüche prüfen, sowie Ihnen Auskunft über die bestehenden Verteidigungsmöglichkeiten geben. Zudem kann er Ihnen bei der Modifizierung der beigefügten Unterlassungserklärung helfen. Diese sollte nämlich insoweit abgeändert werden, dass sie sich nur noch auf die notwendigen Angaben bezieht und möglichst zu Ihren Gunsten ist.

Weiterhin sollte ermittelt werden, ob und inwieweit Sie für die Urheberrechtsverletzung haften. Dies hängt von den Umständen des Einzelfalls ab und kann daher nicht pauschal beantwortet werden.

Abzuraten ist von der Kontaktaufnahme mit Rechtsanwalt Daniel Sebastian. Nach Nennung Ihres Aktenzeichens kann jede Ihrer Aussagen gegen Sie verwendet werden. Außerdem ist es möglich, dass versucht wird, Sie davon zu überzeugen, dass keine Verteidigungsmöglichkeiten gegen die Abmahnung bestehen.

Falls auch Sie eine Abmahnung des Rechtsanwalts Daniel Sebastian im Namen der DigiRights Administration GmbH wegen illegaler Verwertung der Single „Wicked Wonderland“ von Martin Tungevaag bekommen haben, sollten Sie unser kostenloses Erstgespräch unter der Telefonnummer: 030 965 359 486 in Anspruch nehmen. Sie können uns in dem Gespräch Ihren Einzelfall schildern und erhalten sogleich eine erste anwaltliche Einschätzung. Dank Pauschaltarifen können wir Ihnen unsere Leistungen bundesweit zu sehr fairen Preisen anbieten.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören, Ihr Abmahnhelfer.de Team!

 

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie: 030 / 200 590 77 77

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.