Filesharing des Films „Out of Play – Der Weg zurück“: Abmahnung von Waldorf Frommer

Waldorf Frommer ist als Abmahnkanzlei bekannt. Zurzeit verschickt sie Schreiben, mit denen die Münchener Kanzlei das Filesharing des Films „Out of Play – Der Weg zurück“ abmahnen.

Filesharing des Films Out of Play – Der Weg zurück: Waldorf Frommer verschickt Abmahnungen

Im Film „Out of Play – Der Weg zurück“ (Originaltitel: „The Way Back“) geht es um die ehemalige Basketball-Legende Jack Cunnigham (gespielt von Ben Affleck), dem sein Leben entgleitet, weil er der Alkoholsucht verfallen ist. Er verliert seine Frau und auch der Rest der Familie wendet sich von ihm ab. Als er gebeten wird, die Basketballmannschaft seiner früheren High School zu coachen, nutzt er seine Chance. Das Team wird immer besser und Jack gelingt es, den Weg ins Leben zurückzufinden. Bei diesem Sucht-Drama aus dem Jahr 2020 führte Gavin O’Connor Regie.

Out of Play – Der Weg zurück”: Was wird den Abgemahnten vorgeworfen?

Wegen einer Urheberrechtsverletzung am Film „Out of Play – Der Weg zurück“ fordert die Kanzlei Waldorf Frommer den Abgemahnten auf, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Weil der Titel in Filesharing-Netzwerken zum Download angeboten worden sein soll, wird ein Lizenzschaden geltend gemacht und die Erstattung der außergerichtlichen Rechtsanwaltskosten verlangt.

Für das Anbieten des Films „Out of Play – Der Weg zurück“ verlangt Waldorf Frommer die Zahlung von 915 Euro. Gegen die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung der Vergleichssumme wird eine außergerichtliche Einigung in Aussicht gestellt – andernfalls drohen dem Abgemahnten gerichtliche Schritte, erklärt Waldorf Frommer in der Abmahnung.

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer: Was können Sie tun?

Wenn Sie eine Filesharing-Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer erhalten haben, sollten Sie das Schreiben nicht einfach ignorieren. Auch wenn Sie sich keiner Schuld bewusst sind – oft werden Dateien, die man über Tauschbörsen herunterlädt, automatisiert verbreitet. Peer-to-Peer-Tauschbörsen funktionieren so, dass jeder, der eine Datei herunterlädt, schon Sekunden nach dem Start des Downloadvorgangs, die ersten Megabyte automatisch verbreitet.

Die Urheberrechts-Experten der Verbraucherrechtkanzlei VON RUEDEN empfehlen Ihnen bei einer Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer folgendes Vorgehen:

  • Bleiben Sie ruhig und legen Sie Widerspruch ein.
  • Lassen Sie prüfen, ob überhaupt eine Rechtsverletzung vorliegt.
  • Nehmen Sie keinen Kontakt zu Waldorf Frommer auf.
  • Erteilen Sie nicht leichtfertig Auskünfte – die Informationen könnten gegen Sie verwendet werden.
  • Unterschreiben sie nichts und zahlen Sie die geforderte Summe nicht.

Abmahnung wegen Filesharing? Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich

Gern prüfen wir für Sie, ob überhaupt eine Verpflichtung besteht und was Sie gegen die Abmahnung wegen Filesharing unternehmen können. Die spezialisierten Rechtsanwälte der Verbraucherrechtskanzlei VON RUEDEN gehen schon seit Jahren erfolgreich gegen solche Abmahnungen vor – auch gegen die Vorwürfe der Kanzlei Waldorf Frommer.

In einem kostenlosen Erstgespräch prüft ein Fachanwalt unserer Kanzlei, welche Möglichkeiten Sie nach einer Waldorf-Frommer-Abmahnung für den Film „Out of Play – Der Weg zurück“ haben. Sie erreichen uns telefonisch unter der 030/200 590 7777. Kontaktieren Sie uns – wir sind gern für Sie da!

 

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie: 030 / 200 590 77 77

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.