Frommer Legal-Abmahnung wegen Filesharing von “A Star Is Born”

Frommer Legal (Waldorf Frommer): Abmahnung wegen Filesharing des Musikfilms A Star is Born

Die Kanzlei Frommer Legal verschickt, beauftragt durch die Rechteinhaberin Warner Bros. Entertainment GmbH, Filesharing-Abmahnungen an Anschlussinhaber, die den Film “A Star Is Born” illegal im Internet heruntergeladen und geteilt haben sollen.

Der Musikfilm “A Star Is Born” unter der Regie von Bradley Cooper lief ab Oktober 2018 in den deutschen Kinos. Das romantische Musical handelt vom einsamen, dem Alkohol nicht abgeneigten Country-Musiker Jackson (Bradley Cooper), der auf dem Höhepunkt seiner Karriere die Kellnerin Ally (Lady Gaga) kennenlernt. Sogleich erkennt er ihr musikalisches Talent und nach einer gemeinsamen Nacht lädt Jackson sie zu einem seiner Konzerte ein. Dort holt er Ally überraschend auf die Bühne, die alle mit ihrem Gesang begeistert. Ihr Auftritt geht viral und Ally wird über Nacht zum Star. Sie und Jackson gehen eine leidenschaftliche Liebesbeziehung ein, doch während Allys Karriere die von Jackson in den Schatten stellt, verfällt er mehr und mehr dem Alkohol…

Forderungen aus der Filesharing-Abmahnung

Gegenüber dem Adressaten der Abmahnung erhebt die Kanzlei Frommer Legal den Vorwurf, den Film “A Star Is Born” im Internet illegal zum Download bereitgestellt zu haben.

Aufgrund der dadurch stattgefundenen Urheberrechtsverletzung fordert die Kanzlei den Anschlussinhaber dazu auf, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Um eine außergerichtliche Einigung zu erzielen, wird zusätzlich ein Lizenzschaden von 700 Euro geltend gemacht sowie auch außergerichtliche Anwaltskosten von 235,80 Euro. Insgesamt verlangt die Kanzlei Frommer Legal also vom abgemahnten Anschlussinhaber eine pauschale Vergleichssumme von 935,80 Euro.

Wie können Abgemahnte auf eine Frommer Legal-Abmahnung reagieren?

Haben Sie von der Kanzlei Frommer Legal eine Abmahnung wegen des angeblichen Uploads des Films “A Star Is Born” erhalten? Dann bewahren Sie zunächst Ruhe und kontaktieren Sie keinesfalls die Abmahnkanzlei. Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung nicht und zahlen Sie auch die geforderte Geldsumme nicht!

Zuvor sollte ein auf Urheberrecht spezialisierter Anwalt Ihre Filesharing-Abmahnung prüfen. Nicht immer sind die von Frommer Legal gestellten Ansprüche gerechtfertigt! Im besten Fall können alle Ansprüche aus der Abmahnung zurückgewiesen werden. Kommen nur Sie als Täter in Frage, kann ein Anwalt eine individuelle Unterlassungserklärung für Sie ausarbeiten und den Vergleichsbetrag in anwaltlichen Verhandlungen reduzieren.

Die Rechtsanwaltskanzlei VON RUEDEN bietet Verbrauchern, die von einer Frommer Legal-Abmahnung betroffen sind, eine kostenlose Erstberatung an. Ein erfahrener Anwalt prüft Ihre Filesharing-Abmahnung und bespricht mit Ihnen unverbindlich Optionen, um die Ansprüche abzuwehren oder zumindest zu reduzieren. Rufen Sie uns gerne unter der 030 – 200 590 77 77 an, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

 

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie: 030 / 200 590 77 77

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.