Frommer Legal mahnt ab: “Schweinskopf al dente”

Die Rechtsanwaltskanzlei Frommer Legal mit Sitz in München verschickt derzeit im Auftrag der Constantin Film Verleih GmbH Abmahnungen an Internetnutzer. Dabei geht es um das Filesharing der Krimikomödie “Schweinskopf al dente”. Dem abgemahnten Anschlussinhaber wird vorgeworfen, den Film unerlaubterweise auf einer Filesharing-Plattform anderen Nutzern zum Download angeboten zu haben.

“Schweinskopf al dente” – Teil 3 der Eberhoferkrimis

Filesharing-Abmahnung von Frommer Legal wegen des Films "Schweinskopf al dente" erhalten?

Bei “Schweinskopf al dente” unter der Regie des deutschen Filmemachers Ed Herzog handelt es sich nach “Dampfnudelblues” (2013) und “Winterkartoffelknödel” (2014) um die dritte Kriminalkomödie mit dem Polizisten Franz Eberhofer. Mittlerweile umfasst die Krimireihe noch vier weitere Teile. Der Kinostart für den neuesten Teil “Kaiserschmarrndrama” ist für August 2021 geplant. “Schweinskopf al dente” kam im August 2016 in die deutschen Kinos; die TV-Erstausstrahlung erfolgte knapp ein Jahr später im Juli 2017 in der ARD.

In “Schweinskopf al dente” ist Susi, die Freundin des bayrischen Provinzpolizisten Franz Eberhofer, nach Italien abgehauen, nachdem Franz die letzte Gelegenheit, ihre Beziehung zu retten, vergeigt hatte. Doch das ist nicht seine einzige Sorge: Nachdem sein Chef Moratschek einen abgetrennten Schweinekopf auf seinem Bett vorfand, ist dieser in Panik verfallen, hat Franz zu seinem Leibwächter auserkoren und ist bei ihm eingezogen. Damit Franz sein Leben wieder in normalen Bahnen verlaufen kann, gilt es, Susi schnell zurückzugewinnen. Doch dafür muss er zunächst den Schweinskopffall lösen und seinen Chef wieder loswerden…

Was fordert Frommer Legal in der Abmahnung?

Aufgrund der Rechtsverletzung, die Urheberrechte am Film “Schweinskopf al dente” verletzt zu haben, macht die Kanzlei Frommer Legal folgende Ansprüche beim abgemahnten Anschlussinhaber geltend:

  • Unterlassungsanspruch: Der Abgemahnte wird aufgefordert eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Eine Mustererklärung liegt dem Abmahnschreiben bereits bei.
  • Schadensersatzanspruch: 700 Euro
  • Anspruch auf Erstattung der Rechtsanwaltskosten: 235,80 Euro

Frommer Legal-Abmahnung: Nicht zahlen oder unterschreiben ohne vorherige Prüfung

Die dem Abmahnschreiben beigefügte Unterlassungserklärung sollte nicht unterschrieben werden. Diese zieht eine lebenslange Bindung sowie schlimmstenfalls viertstellige Vertragsstrafen nach sich. In vielen Fällen ist überhaupt keine Unterlassungserklärung notwendig. Und falls doch, dann kann ein Anwalt eine Unterlassungserklärung prüfen und modifizieren.

Auch die veranschlagte Vergleichssumme ist in vielen Fällen zu hoch angesetzt. Ein Rechtsanwalt sollte zunächst prüfen, ob eine Haftung und eine Verpflichtung zur Zahlung besteht. Wenn der Abgemahnte die Rechtsverletzung begangen hat, kann durch anwaltliche Verhandlungen der geforderte Geldbetrag in der Regel deutlich reduziert werden.

Haben Sie eine Abmahnung von Frommer Legal wegen unerlaubten Filesharings des Films “Schweinskopf al dente” erhalten? Dann setzen Sie sich gerne mit uns Verbindung! Wir, die Anwälte der Verbraucherrechtskanzlei VON RUEDEN, bieten Abgemahnten eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung an. Ein Anwalt prüft Ihre Filesharing-Abmahnung und bespricht mit Ihnen Handlungsoptionen. Im besten Fall können sämtliche Ansprüche aus der Abmahnung abgewehrt werden. Das ist möglich, wenn der abgemahnte Anschlussinhaber sich selbst entlasten kann, weil beispielsweise jemand anderes für den Down- oder Upload des Films “Schweinskopf al dente” infrage kommt.

Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 030 – 200 590 77 77 an oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular, damit wir Ihnen zur Seite stehen können.

 

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie: 030 / 200 590 77 77

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.