Nimrod mahnen erneut PC-Spiel “Euro Truck Simulator 2” ab

Die Nimrod Rechtsanwälte aus Berlin verschicken erneut Filesharing-Abmahnungen für das von SCS Software für Windows, Mac und Linux entwickelte Computerspiel “Euro Truck Simulator 2”, das bereits im Oktober 2012 veröffentlicht wurde. Die Kanzlei Nimrod arbeitet im Auftrag der Astragon Sales & Service GmbH, ein deutscher PC-Spiele-Hersteller und -Verkäufer, der für seine Simulationsspiele, zum Beispiel für Kran-, Bagger-, Kehrmaschinen- oder Seilbahnfahrer, bekannt ist.

Dieses Mal handelt es sich um eine Lkw-Simulation. Im Spiel “Euro Truck Simulator 2” (kurz ETS2) kann der Spieler mit verschiedenen Lkw und unterschiedlichen Frachten durch Europa fahren. Dabei muss er Frachten in europäischen Städten abholen und wieder ausliefern. Im Laufe der Simulation kann der Spieler neue Lastkraftwagen oder Garagen kaufen und aufrüsten.

ETS2: Abmahngrund und Forderungen

Haben Sie eine Abmahnung für das Computerspiel "Euro Truck Simulator 2" von der Kanzlei Nimrod erhalten?

Dem Anschlussinhaber wird die rechtswidrige Nutzung des Computerspiels “Euro Truck Simulator 2” vorgeworfen. Der Abgemahnte soll das Spiel auf einem Filesharing-Netzwerk heruntergeladen und gleichzeitig anderen Usern kostenlos zum Download angeboten haben. Hierbei handelt es sich um eine Urheberrechtsverletzung, die die Rechtsanwälte Nimrod nun erneut abmahnen.

Während sich der Schadensersatz in alten Nimrod-Abmahnungen zu diesem PC-Spiel noch auf 1.200 Euro belief, wird jetzt bereits ein Schadensersatz von 2.500 Euro eingefordert. Der Schadensersatz errechnet sich nach der sogenannten Lizenzanalogie; gefordert wird auch die Erstattung der Rechtsanwaltskosten. Außerdem verlangt die Kanzlei die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Mit der Zahlung der Vergleichssumme und der Unterzeichnung der dem Abmahnschreiben beigefügten Unterlassungserklärung soll es zu einer außergerichtlichen Einigung im Filesharing-Fall kommen. Sollte die dem Abgemahnten gesetzte Frist ablaufen, ohne dass eine Reaktion auf die Abmahnung erfolgt, wird durch Nimrod die Ergreifung gerichtlicher Hilfe angedroht.

Nimrod-Abmahnung wegen “Euro Truck Simulator 2” – Was können Abgemahnte tun?

Haben Sie eine Abmahnung für das Computerspiel “Euro Truck Simulator 2” von der Kanzlei Nimrod erhalten? Nehmen Sie keinen Kontakt zur Abmahnkanzlei auf, unterschreiben und zahlen Sie nicht!

Zunächst sollte ein erfahrener Anwalt prüfen, ob für Sie überhaupt eine Verpflichtung besteht. Nicht jeder Anschlussinhaber ist automatisch auch für die Rechtsverletzung verantwortlich, denn diese kann auch von Dritten begangen worden sein. Und selbst wenn Sie die Tat zu verantworten haben, kann ein Rechtsanwalt die Vergleichssumme durch Verhandlungen mit Nimrod deutlich reduzieren und für Sie eine modifizierte Unterlassungserklärung ausarbeiten.

Nehmen Sie die kostenlose Erstberatung der Verbraucherrechtskanzlei VON RUEDEN in Anspruch. In einem Gespräch prüfen wir Ihren Filesharing-Fall unverbindlich und informieren Sie über mögliche Handlungsoptionen. Rufen Sie uns gerne unter der 030 – 200 590 77 77 an.

 

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie: 030 / 200 590 77 77

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.