“After Truth” – Filesharing-Abmahnung von Frommer Legal

Die Kanzlei Frommer Legal mahnt Anschlussinhaber ab, die das Liebesdrama “After Truth” angeblich im Internet zum Download angeboten haben. Es handelt sich um die Fortsetzung von “After Passion“, den Frommer Legal ebenfalls abgemahnt hat. Die US-amerikanische Produktion des Regisseurs Roger Kumble kam Anfang September 2020 in die deutschen Kinos und erschien im März 2021 auf DVD und Blu-ray.

Haben Sie eine Filesharing-Abmahnung von der Kanzlei Frommer Legal zum Film After Truth erhalten?

In “After Truth” (Originaltitel “After We Collided”) geht es um die Beziehung zwischen Tessa und Hardin. Nachdem Tessa die Wahrheit über den Beginn ihrer Beziehung und Hardins Vergangenheit erfahren hat, trennt sie sich von ihm. Am liebsten hätte sie Hardin nie kennengelernt. Ein Praktikum bei Vance Publishing lenkt sie ab und gibt ihr neues Selbstvertrauen. Dort lernt sie den charmanten Trevor kennen, der eigentlich perfekt ist, wäre da nicht Hardin, den sie einfach nicht vergessen kann. Hardin weiß mittlerweile, dass er einen Fehler gemacht hat und kämpft um Tessa. Tessa ist hin- und hergerissen – kann eine Beziehung mit Hardin funktionieren?

Welche Forderungen stellt Frommer Legal?

Wegen des Verstoßes gegen das Urheberrecht fordern die Rechtsanwälte von Frommer Legal im Auftrag des Filmrechteinhabers vom abgemahnten Anschlussinhaber die Unterzeichnung und Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Zusätzlich werden ein Lizenzschaden und die außergerichtlichen Anwaltskosten geltend gemacht. Mit der Vergleichssumme von 935,80 Euro und der Abgabe der Unterlassungserklärung sei eine außergerichtliche Einigung zu erzielen, so Frommer Legal. Hält sich der Abgemahnte nicht an die in der Abmahnung gesetzten Fristen, droht die Kanzlei gerichtliche Schritte an.

Was können Sie nach einer Frommer Legal-Abmahnung tun?

Zunächst sollten Sie weder die geforderte Geldsumme begleichen noch die Unterlassungserklärung abgeben. Die gestellten Forderungen sind nicht immer berechtigt! Es sollte geprüft werden, ob eine Rechtsverletzung vorliegt. Sollten Sie für den Down- beziehungsweise Upload von “After Truth” nicht verantwortlich sein, besteht für Sie keine Verpflichtung, eine Unterlassungserklärung zu unterzeichnen oder die Vergleichssumme zu zahlen.

Mithilfe eines Rechtsanwalts kann der Tatvorwurf entkräftet und ein rechtssicheres Widerspruchsschreiben ohne Lücken verfasst werden. Haben Sie den Tatvorwurf zu verantworten, wird ein Anwalt eine modifizierte Unterlassungserklärung ausarbeiten und die Vergleichssumme in Verhandlungen mit Frommer Legal reduzieren.

Für Abgemahnte ist wichtig, die in der Abmahnung von Frommer Legal genannten Fristen nicht verstreichen zu lassen, um eine außergerichtliche Einigung zu erreichen. Wenden Sie sich daher unmittelbar nach Erhalt des Schreibens an einen erfahrenen Anwalt.

Wir, die Anwälte der Verbraucherrechtskanzlei VON RUEDEN, bieten Verbrauchern, die wegen illegalem Filesharing von Frommer Legal abgemahnt wurden, eine kostenlose Erstberatung an. Ein auf Urheberrecht und Filesharing spezialisierter Anwalt prüft unverbindlich, wie die Abmahnung wegen des Films “After Truth” abgewehrt oder die Strafe zumindest reduziert werden kann. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter der 030 – 200 590 77 77 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Was ist
zu tun?

  1. Ruhe bewahren
  2. Nicht den geforderten Betrag zahlen
  3. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern
Telefon Icon

Wählen Sie: 030 / 200 590 77 77

Rückruf erwünscht?

Gern rufen wir Sie zurück
  • Akzeptierte Datentypen: png, jpg, bmp, gif, pdf.